Stadt Bad Münder

Hausadresse:               Steinhof 1, 31848 Bad Münder

Telefon:                        (05042) 943-0

Fax:                             (05042) 943-150

E-Mail:                         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weiterlesen: Stadt Bad Münder

Notdienst

Damit die Verwaltung auch in Notfällen und bei besonderen Vorkommnissen außerhalb der regelmäßigen Öffnungszeiten, am Wochenende und an Feiertagen erreichbar ist, wurde ein Notdienst eingerichtet.

Der Notdienstleiter ist unter der Rufnummer  (0172) 2015155  erreichbar.

Bürgermeister

Hartmut Büttner

Hausadresse: Steinhof 1, 31848 Bad Münder

Telefon: (05042) 943-130

Fax: (05042) 943-150

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abwasserentsorgungs GmbH Bad Münder

 

Im Jahr 1998 ist die Abwasserentsorgungs GmbH Bad Münder (AGM) gegründet worden. In der AGM arbeiten die Stadt Bad Münder und die Veolia Wasser Deutschland GmbH (bis Ende 2018 OEWA Wasser und Abwasser GmbH) zusammen. Die Stadt hält 51 Prozent der Anteile, Veolia 49 Prozent.

Als Mehrheitseigner entscheiden die Stadt Bad Münder und ihre Gremien zum Beispiel, wo investiert wird und wie sich die Gebühren entwickeln. Veolia kümmert sich mit dem Team in der Deisterstadt um den Betrieb der Abwasseranlagen. Dazu zählen die beiden Kläranlagen in Bad Münder (Am Osterberg) und Eimbeckhausen sowie 24 Abwasserpumpwerke im Stadtgebiet und den Ortsteilen. Außerdem sorgen die Mitarbeiter für die Ableitung des Schmutz- und Niederschlagswassers über die rund 280 Kilometer lange Kanalisation.

Die Rattenbekämpfung in der Kanalisation obliegt ebenfalls der Veolia Wasser Deutschland GmbH. Damit leistet der Abwasserdienstleister einen wichtigen Beitrag, so dass die Kurstadt Bad Münder ihren Status alljährlich verteidigen kann. Dafür muss sie „praktisch rattenfrei“ sein.

 

Kontakt:

Veolia Wasser Deutschland GmbH

Standort Bad Münder, Kläranlage am Osterberg, 31848 Bad Münder

Telefon: +49 5042 93579-0

Fax: + 49 5042 93579-9

24-Stunden-Bereitschaft: 0800 5267804 (neu)

Netzgesellschaft Bad Münder GmbH & Co. KG

Unter dem Stichwort "Rekommunalisierung der Energieversorgung" haben die Stadt Bad Münder am Deister und die Avacon AG eine gemeinsame „Netzgesellschaft Bad Münder GmbH & Co. KG" für den Strom- und Gasnetzbetrieb in Bad Münder gegründet. Die Stadt hatte neben der Neuvergabe von Strom- und Erdgaskonzessionen ein Kooperationsmodell ausgeschrieben und dem Angebot der Avacon AG den Zuschlag erteilt. Die Entscheidung der Stadt fiel  in der Ratssitzung am 29. November 2012 einstimmig zugunsten eines Kooperationsmodells, bei dem der bisherige Netzbetreiber Avacon als strategischer Partner auftritt. Am 28. Februar 2013 wurden die Verträge über die Neuordnung der Energieversorgung in Bad Münder unterschrieben und am 1. März 2013 hat die Gesellschaft ihre Tätigkeit aufgenommen.

Die Stadt hält 51 Prozent der Gesellschaftsanteile, Avacon ist mit 49 Prozent beteiligt. Entsprechend dem Geschäftsmodell für die Netzgesellschaft Bad Münder hat die Gesellschaft die Energienetze von der Avacon erworben und diese dann an die Avacon zurück verpachtet. Die Avacon betreibt weiterhin als Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung und qualifiziertem Personal die Energienetze.

Als Geschäftsführer der Netzgesellschaft wurde seitens der Stadt Heiko Knigge, Fachdienstleiter Personal und Zentrale Dienste, und für die Avacon Ralf Hage, Leiter Betriebsmanagement in Gehrden, benannt.

 

Kontakt:

Netzgesellschaft Bad Münder GmbH & Co. KG
Anschrift: Steinhof 1, 31848 Bad Münder
Telefon: (05042) 943-140
Fax: (05042) 943-150
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fachdienst 0.02 Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung

Anika John

 

Stadt Bad Münder am Deister

Fachdienst 0.02 Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung

Obertorstraße 1
OG, Zimmer 11

31848 Bad Münder

Tel.: 05042 943 123

Fax: 05042 943 155

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gleichstellungsbeauftragte

Sina Bruns

Stadt Bad Münder am Deister
Gleichstellungsbeauftragte
Rathaus, Erdgeschoss, Zimmer 1
Obertorstraße 1
31848 Bad Münder
Tel.: 05042 943 145
Fax: 05042 943 155

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!