Das Wahrzeichen des Dörfchens Hasperde ist das im 17. Jahrhundert erbaute Renaissanceschloss – umgeben von einem Park mit zahlreichen botanischen Besonderheiten, wie zum Beispiel dem Tulpenbaum.